< zurück zur Homepage

< zurück
Antje_01v
 
antje:
Zur Erklärung: Diese Karte habe ich zu einer "Traufe" gemacht; also Trauung zusammen mit Taufe des ersten Kindes - daher das Kind im Vordergrund...
XYSonne:
Die Erklärung war schon gut, wollt gerade fragen ob das eine Hochzeits-Geburtskarte ist. Aber siehste für so eine Gelegenheit kommt halt nur was selbergemachtes in Frage. Klasse
nf5X1N7r9te:
He4tte auch ne Menge zum Thema Schlaflosigkeit beizutragen Manchmal wache ich mgroens auf und frage mich, ob ich fcberhaupt ein Auge zugemacht habe, gschweige denn zwei. In letzter Zeit spreche ich abwechselnd deutsch und englisch und verkaufe Kreditkarten (???? paranoid !) im Traum , der eigentlich ein Wachzustand ist ( oder umgekehrt ? ), und dann denke ich im Traum darfcber nach was das zu bedeuten hat und versuche mich selber dabei zu beobachten .. Wie auch immer ich hab's mit Ohrstf6pseln versucht und allen mf6glichen anderen Keulen , selbst mehr oder weniger chemischen eines aber ist klar : Leonard Cohen wfcrde ich nur in der aller aller aller grf6dften Not hf6ren! ( sorry Schindelschwinger sonst durchaus Bewunderer deiner Kommentare !)
weiter >